DOGK 2021 - in Bildern

Kongress

Fruchthandel Magazin Retail Award

Für Lidl nahm Marc Rademacher die Auszeichnung von Gabriele Bastian, Chefredakteurin des Fruchthandel Magazins, und Dieter Overath, Geschäftsführender
Vorstandsvorsitzender, Fairtrade Deutschland,
entgegen.
O+G stehen bei Edeka für regionalen Anbau und Qualität. Die selbstständigen Kaufleute, wie Jörg Wagner vom Edeka-Center Wagner (li) überzeugen mit frischen, regionalen Produkten. Rechts im Bild Reiner Ley, Edeka Fruchtkontor West
Tim Strübing, Leiter Einkauf O+G, sowie Sadat Pajaziti, Teamleiter Obst, Gemüse und Pflanzen im Globus Saarlouis, nehmen stellvertretend für die Globus SB-Warenhäuser die Auszeichnung
entgegen.
Thorsten Heil, Bereichsleiter Einkauf Obst und Gemüse bei tegut…, freut sich sehr über die erneute Auszeichnung und das Vertrauen, das die Kunden tegut… damit aussprechen.

Sponsoren und Aussteller

Daniela Sternal und Alexander Lampert von der B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbH brachten die Teilnehmer zum Thema Verbesserung der Datenströme und Digitalisierung auf den neuesten Stand.
Dr. Hans Renia, Food Chain Manager bei Bimi® Brokkoli European Sakata Holding S.A.S., und Caroline Engevi, Manager Coregeo Ltd., hoffen, dass sich Bimi® als Nummer eins Superfood tatsächlich etabliert.
Südtirol gehört zu den Sponsoren der ersten Stunde. Im Mittelpunkt standen neue Sorten und Bio-Äpfel.
Koen Vanswijgenhoven, VLAM-Regionalmanager Deutschland & Nordeuropa, informierte in Düsseldorf u.a. über die EU-Kampagne für Conference-Birnen.
Gesunde Ernährung war das Thema bei 5 am Tag. Harry von Bargen (r.) und Dr. Helmut Oberritter unterstrichen, wie wichtig fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag sind.
KÖLLA war auch in diesem Jahr wieder Platin Sponsor des DOGK. Im Bild (v.l.) Jose Claure, Martin Schneider, Saskia Bergmann, Florian Walther, Georg Hoffmann und Catrin Lauf
Das QS-Team informierte in Düsseldorf über Neuerungen im System der Qualität und Sicherheit GmbH. (v.l.): Juliane Weinmann, Wilfried Kamphausen und Dr. Anette Förschler.
Oliver Huesmann (r.) und Roberto Sancristobal Llobel präsentierten die neu gegründete Sanllo Deutschland GmbH. Hauptprodukte sind Citrusfrüchte und Kakis.
Die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH trat wieder als Sponsor für Kaffeepausen und das Mittagsbuffet auf. Im Bild Gabriele Bastian im Interview mit Adalbert Elmers über neue Analytikverfahren.
Das Unternehmen Friweika präsentierte sich zum ersten Mal aus dem DOGK und bot eine große Fülle an frischer Ware, sowohl moderne Kartoffelsorten unbearbeitet als auch ein sehr breites Angebot an Convenience-Produkten.
Live gestreamt wurde u.a. das Interview mit Ruurd Schut von JASA Packaging Solutions B.V.
Maschinenvorführungen auf dem DOGK: Markus Theres, Geschäftsführer der ATS-Tanner GmbH, stellte eine Banderoliermaschine vor und klärte über hochwertige, innovative und nachhaltige Banderolierlösungen auf.
Am Stand der TÜV SÜD Management Service GmbH: Dr. Andreas Daxenberger und Maria Winter
Christian Sega (l.), Geschäftsführer von agiles, informierte über die Business-Apps des Unternehmens und die sich daraus ergebenen Vorteile für die Frischebranche.
Hadi Fatehi, Specialist Client Management, fTRACE GmbH informierte über effiziente, unternehmensübergreifende Datenübermittlung und -abfrage entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
Pedro da Costa (l.) und Frank Berning von der Firma Mylord‘ Allemagne

Vorträge

Endlich wieder persönlich zusammenkommen: Das Plenum beim DOGK war gut gefüllt.
Aufmerksam lauschten die Teilnehmer den interessanten Vorträgen der Referenten.
David Hintzen (li) und Dr. Hans-Christoph Behr führten durch den DOGK.
Sabine Dziallas, NielsenIQ, sprach über Kundenmagnete, die Sortimentsgestaltung und Einkaufsstättenwahl.
Wo bitte geht's zum Verbraucher fragte Max-Henrik Fabian, IFH Köln.
Ist online der neue Point of Sale? Nur ein Hype? Oder doch langfristiger Trend? Diesen Fragen ging Karsten Schaal, Food.de, nach.
Jörg Wagner, Edeka Frische-Center Coburg, sprach beim DOGK von "Elefanten und Dinosauriern".
Jörg taubitz stellte das real-life Marktforschungstool go2market vor.
Bei Carlo Caldi, CAMPO-TWO GmbH/Typy, traf der digitale Community Store auf die „Generation new normal“. Im Bild rechts David Hintzen
Eugenio Guidoccio, Rewe-Group, diskutierte zum Thema Lieferkettengesetz.
Auch Dr. Andreas Brügger, DFHV, beleuchtete das Thema Lieferkettengesetz kritisch.
Last but not least lud der DOGK zum PoS-Talk ein, mit der großen Fragestellung: Wie kauft der Verbraucher in Zukunft ein?

Networking

In den von GBA gesponsorten Pausen war Zeit für ausgiebiges Networking, das nach den langen Monaten der virtuellen Treffen, für eine positive Stimmung sorgte.
Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen war u.a. mit Lisa Kloke (r.) und Dr. Christian Weseloh in Düsseldorf vertreten.
Charles-Henri Deprez und Reiner Scheidler von Greenyard
Auch die Aussteller nutzten die Breaks zwischen den Vorträgen für informative Gespräche.
Chris Groot von Enza Zaden und Jelger de Vriend, In Quality
Für Fachlesestoff war reichlich gesorgt. Insbesondere das Special des Fruchthandel Magazins zum DOGK fand interessierte Leser.

Exkursion go2market

Get-together

Mike Port (Port International) und Georg Hoffmann (KÖLLA)
In den Innenräumen der Seifenfabrik war aufgrund der Corona-Auflagen mehr Platz als in normalen Jahren.
BVEO-Geschäftsführer Dr. Christian Weseloh (2.v.r.) mit (von links) Wilfried Kamphausen (QS), Rudolf und Christine Behr (Behr AG) und Klaus-Dieter Wilke (Mecklenburger Ernte)
(v.l.): Günther Hach Amar (Erzeugervermarktung West), Gerhard Eberhöfer (VIP) und Johannes Bliestle (Reichenau Gemüse)
Sabine Dziallas (NielsenIQ) und Timo Heep (Fruchthansa)
Jonathan Schweikle (l.) und Anselm Elles (InQuality Germany GmbH)
Wegen Corona fand das Get-together im Freien statt. Erfreulicherweise spielte das Wetter mit.
Auch in diesem Jahr war der Lebensmitteleinzelhandel mit zahlreichen Vertretern nach Düsseldorf gekommen.
Christoph Göring (l.) und Kai Mangelberger von der Messe Berlin (FRUIT LOGISTICA)
Christian Sega und Hauke Fuß (beide agiles)
Kerstin Meyer (Greenyard) und Alexander Gewiss (Port International)
Frank Döscher, Elbe-Obst

Kooperationspartner

Platin-Sponsor 2021

Gold-Sponsoren 2021

Silber-Sponsoren 2021

Bronze-Sponsoren 2021

Mediapartner

Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.