DOGK Programm 2020

Montag, 21. September 2020

Exkursionen
 

Die Teilnahme an Exkursionen ist nur für Kongress-Teilnehmer nach vorheriger Anmeldung möglich.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aus Sicherheitsgründen werden die Teilnehmer gebeten, zum Exkursionsort mit dem eigenen Pkw zu fahren.

Exkursion 1: RPZ Rheinische Pilz-Zentrale

Betriebsbesichtigung und Führung
• Mo, 21.9.2020, ca. 14.30 – 16.00 Uhr
RPZ Rheinische Pilz-Zentrale GmbH, Milchweg 66, 47608 Geldern
Details

Exkursion 2: Zurheide Feine Kost KG

Betriebsbesichtigung und Führung
• Mo, 21.9.2020, ca. 14.00 – 16.30 Uhr
Zurheide Center Düsseldorf im Crown, Berliner Allee 52, 40212 Düsseldorf
Details

Dienstag, 22. September 2020


Veranstaltungsort des Kongresses

CCD Congress Center Düsseldorf, Stadthalle
Stockumer Kirchstr. 61, 40474 Düsseldorf
Routenplaner zum CCD, Navigationsadresse: Rotterdamer Str. 140
Anfahrt Skizze CCD Parkplatz P5

Ab 08.00 Uhr
REGISTRIERUNG • KAFFEE • NETWORKING

09.00 Uhr
SHOW ACT REIS AGAINST THE SPÜLMACHINE

Musik vom Feinsten. Stark aufstiegsgefährdet.
• Die beiden Wortakrobaten, die keine Aufwärmphase brauchen.

09.10 Uhr
BEGRÜSSUNG

• Dr. Hans-Christoph Behr, AMI Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH
• Kaasten Reh, Fruitnet Media International GmbH
• David Hintzen, GS1 Germany GmbH

Die ersten drei Vorträge


09.15 - 09.45 Uhr
10 JAHRE UND EIN BISSCHEN WEITER – EIN BLICK ZURÜCK NACH VORN
Wie die Zeit vergeht – 10 Jahre Deutscher Obst & Gemüse Kongress. Aus einer Idee wurde schnell die erfolgreichste Kongress-Veranstaltung dieser Branche. Zeit für einen Blick zurück – und nach vorn. Was hat uns all diese Jahre bewegt? Was zieht sich wie ein roter Faden durch? Und wo stehen wir heute? An einem anderen Punkt? Hat die Corona-Krise für neue Akzente gesorgt? Was lernen wir daraus? Ein Rück- und Ausblick.
Manche Themen ziehen sich durch die Frucht- und Handelswelt und somit auch durch die ersten 10 Jahre Deutscher Obst & Gemüse Kongress wie ein roter Faden - und sind noch immer aktuell. Unsere zwei Experten werfen einen kurzweiligen Blick auf die Highlights und identifizieren die Hotspots.
• Prof. Dr. Horst Lang, Leitung Qualitätssicherung/Umwelt,
   Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG

Karl Voges, Vorstand der Landgard eG

09.45 - 10.15 Uhr 
MEGATRENDS – MACHT UND EINFLUSS AUF ERNÄHRUNG UND HANDEL
Wie wir morgen genießen werden. Die Schlüsseltrends in unseren Konsumwelten.
Ernährung 2030 – Was will der Verbraucher.
Global vollzieht sich ein Wandel hin zu gesünderen Produkten. Wie entwickeln sich Trends wie Regional, Bio, Slowfood, Vegan/Vegetarisch, Street Food in den kommenden Jahren? Wo liegen die kommenden Wünsche und Sehnsüchte der Konsumenten? Wie vollzieht sich der Wandel in einzelnen Produktsegmenten, in bestimmten Regionen? Wie sehen Szenarien für Big Food 2.0 aus? Auf welche Food-Trends sollte man jetzt setzen? Wie muss sich ein Jeder jetzt aufstellen, um dem Wandel erfolgversprechend zu begegnen?
• Hanni Rützler, Foodtrendforscherin, futurefoodstudio

10.15 - 10.20 Uhr
REIS AGAINST THE SPÜLMACHINE
Musik vom Feinsten. Stark aufstiegsgefährdet.
• Die beiden Wortakrobaten, die keine Aufwärmphase brauchen.

10.20 - 10.50 Uhr
OBST UND GEMÜSE KANN SEXY. UND LIFESTYLE
Rausputzen allein reicht nicht. Obst und Gemüse sind attraktiv, optisch sowieso, liegen aber auch richtig gut im Trend, vor allem wenn es um bewusste, gesunde und ausgewogene Ernährung geht. Dennoch lässt der Konsum zu wünschen übrig, stattdessen nimmt das Übergewicht in der gesamten Gesellschaft zu. Was stimmt also nicht? Wie können die Menschen motiviert werden, sich gesünder zu ernähren? Stephan Schilling erklärt, wie moderne Verbraucher zeitgemäß angesprochen werden müssen.
Stephan Schilling, Head of PR & Communications, Divimove

10.50 - 11.30 Uhr – Kaffeepause • Networking • Marktplatz

Sponsored by GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH

 

11.30 - 12.00 Uhr
VOLL INNOVATIV – VOLL DURCHSTARTEN
Die Start-up und Gründerszene in Deutschland wächst und ist so lebendig wie noch nie. Ganz oben stehen bei den jungen Unternehmern neben dem Megathema Künstliche Intelligenz Information und Kommunikation und eben auch Ernährung und Gesundheit.
Prof. Dr. Bastian Halecker, Gründer & CEO, Hungry Ventures/Nestim GmbH,
   Beuth Hochschule für Technik

12.00 - 12.30 Uhr
KRISEN MIT BRAVOUR MEISTERN – SICHER DURCH DIE KRISE
Wir blicken auf bewegte Monate zurück. Die Corona-Krise hat das Leben in bisher nicht gekannter Weise auf den Kopf gestellt. Das Gute: Die Lebensmittelversorgung funktionierte. Dank starker Unternehmen, die hervorragend organisiert sind und eines herausragenden Einsatzes aller Mitarbeiter in der gesamten Kette. Aber neue und unbekannte Rahmenbedingungen bedeuteten für die Akteure auch ganz neue, unbekannte Herausforderungen. Was wurde daraus gelernt? Was ist gut? Was muss optimiert werden?
• Stephan Weist, Bereichsleiter Category Management, REWE Group

12.30 - 12.45 Uhr
REIS AGAINST THE SPÜLMACHINE
Musik vom Feinsten. Stark aufstiegsgefährdet.
• Die beiden Wortakrobaten, die keine Aufwärmphase brauchen.

12.45 - 14.15 Uhr – Mittagsbuffet • Networking • Marktplatz

Sponsored by GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH
Sponsored by Princess Amandine

14.15 - 15.00 Uhr – Breakout I

Parallel-Foren 1-3

   Forum 1

APP – IN DEN GARTENBAU
Die Nutzung mobiler Apps ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch im Gartenbau können die Anwendungen auf dem Smartphone unterstützen, so beispielsweise bei der Fruchtanalyse direkt am Baum.

Digitalisierung in der Obstproduktion
• Dr. Manuela Zude-Sasse, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB),
   Research Group Precision Horticulture

Genaue Prognosen über Ernte und Fruchtgrößen
• Farid Edrisian, Co-Founder & CEO, Pixofarm GmbH

   Forum 2

QUALITÄT UND GENUSS – REIF AUF DEN TISCH
Reif und in time - verschiedene Pflaumensorten erfreuen sich großer Beliebtheit beim Verbraucher und bedeuten geringe Abschriften. Verbesserte Fruchtqualitäten gereifter Früchte durch innovative Reifesysteme, die eine natürliche Fruchtreifung nachbilden.

ready-to-eat geht auch bei Steinobst!
Kathrin Stemmler, Senior Key Account Manager, Nature's Pride

ready-to-eat – viel Potenzial bei Übersee-Steinobst
• Michael Roos, GF, Roos für Markenaktivierung

Fruchtreifung – reif für neue Qualitäten und Nachhaltigkeit
• Roland Wirth, GF, FRIGOTEC Kälte- und Verfahrenstechnik GmbH

   Forum 3

COMPLIANCE – VON PLATTFORMEN UND LÖSUNGEN
Nachhaltigkeit als langfristiges Erfolgsziel und Compliance als wesentlicher Bestandteil davon. Partner und Systeme helfen der Obst- und Gemüse Branche gemeinsam ein Zeichen zu setzen.

Die Rolle von Daten in Zertifizierungs- und Lieferkettenprozessen
Jochen Baumgarten, Chief Technology Officer / Vice President, GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH

Wie Plattformen der Branche helfen, mit den Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit umzugehen
Nico Broersen, Founder and Managing Director, AgriPlace

15.15 - 16.00 Uhr – Breakout II

Parallel-Foren 4-6

   Forum 4

MISCHEN POSSIBLE
Der Verbraucher liebt es schnell, bequem und abwechslungsreich. So liegen Misch-Packungen im Trend, ob es nun Gemüse mit verschiedenen Möhren oder Paprika sind oder Angebote, die Him- und Brombeeren vereinen.

Mischpackungen in der Praxis
• Peter Boley, Dipl. Ing., Agrar/Qualitätsmanager/Agrarjournalist, Brocker Möhren

Mischpackungen – was muss draufstehen?
• Dr. Ulrike Bickelmann, Leiterin des Referates Vermarktungsnormen und Konformitätskontrollen,
   Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

   Forum 5

EINE RUNDE SACHE
Melonen erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Angebot stark diversifiziert wurde – verschiedenste Größen für alle Haushalte, vom Single bis zur Großfamilie.

Schlaglicht auf die Melonenmärkte in Europa
Dr. Hans-Christoph Behr, Bereichsleiter Gartenbau, AMI GmbH

Die Melone der Zukunft
Miguel Salinas Torres, International Key Account Manager Melons, Enza Zaden España S.L.

   Forum 6

KONSUMVERHALTEN UND IOT – GAMECHANGER NACHHALTIGEN HANDELNS IM O&G SEKTOR
Ernährungsgewohnheiten beeinflussen unseren CO2-Fußabdruck enorm. Gleichzeitig bietet Transparenz in der Supply Chain Möglichkeiten, weitere Stellschrauben zu drehen.

Obst und Gemüse als Chance für den Klimawandel!
Manuel Klarmann, Gründer & GF, Eaternity

Kluge Kiste – IoT in der Obst- und Gemüselogistik
• Dr. Robert Reiche, Projektleiter Digitale Innovationsprojekte, Euro Pool System International B.V.

Kluge Kiste – IoT in der Obst- und Gemüselogistik
• Christian Schmidt, Projektmanager und Leiter des SmartFruit Logistics Use Case in IOF2020, Euro Pool System International B.V.

16.00 - 16.30 Uhr – Kaffeepause • Networking • Marktplatz

Sponsored by GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH

 

16.30 - 17.00 Uhr
KLIMANEUTRAL UND NACHHALTIG – BE CLIMATE KANN BEIDES
Seit Januar 2020 ist das Obstregal der belgischen Supermarktkette Delhaize um BE CLIMATE, die weltweit erste Marke für klimaneutrales Obst und Gemüse, reicher. Mit der Einführung von BE CLIMATE-Bananen gehen Delhaize und Port International auf das Bedürfnis der Konsumenten ein, einfach und unkompliziert einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Schon jetzt ist klar: Klimaziele und Umsatzziele lassen sich nachhaltig miteinander vereinbaren.
• Mike Port, Managing Director, Port International GmbH
• Sven Van De Voorde, Filière Manager Fruit & Vegetables, Delhaize Group SA/NV

17.00 - 17.15 Uhr
DER MARKT. OBST & GEMÜSE IN DEUTSCHLAND – ZAHLEN, TRENDS UND FAKTEN.
Was läuft? Was nicht? Was ist im Kommen? Wie haben sich Mengen und vor allem die Preise entwickelt?
Wie geht es weiter?
• Helmut Hübsch, Director GfK Consumer Panels & Services, GfK SE

17.15-17.45 Uhr – After Show Drinks • Networking


REIS AGAINST THE SPÜLMACHINE
Musik vom Feinsten. Stark aufstiegsgefährdet.
• Die beiden Wortakrobaten, die keine Aufwärmphase brauchen.

Ab ca. 17.45 Uhr – Abschluss des Kongresses

Moderation: Kaasten Reh, Fruchthandel Magazin, Fruitnet Media International GmbH

Programmänderungen vorbehalten

Kooperationspartner

Platin-Sponsor 2020

Gold-Sponsoren 2020

 
 

Silber-Sponsoren 2020

Bronze-Sponsoren 2020

Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.